Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Ausstellungen

Besucherinnen in der Dauerausstellung; Foto: GBadH/SBG

Zur Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde gehört die Dauerausstellung zur Geschichte des Ortes und der NS-Euthanasie-Verbrechen.
Der ehemalige Tatort, heute ein Gedenkort, ist frei zugänglich.