Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte Opfer der Euthanasie-Morde

Anfahrt und Öffnungszeiten

Die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde ist ab dem 20. Mai wieder geöffnet

Ab Donnerstag, 20. Mai 2021, ist die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde  wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Die Ausstellung darf nur von bis zu acht Personen gleichzeitig besucht werden. Die Gedenkstätte ist verpflichtet, die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher für die Nachverfolgung zu erfassen. Außerdem ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Öffnungszeiten: Fr/Do 13 bis 17 Uhr, Sa/So und feiertags 10 bis 17 Uhr, Pfingstmontag geöffnet
Anmeldung: Mo bis Fr von 9 bis 15 Uhr unter 03381/7935-112 oder -113 sowie während der Öffnungszeiten der Gedenkstätte unter 0157/32 58 66 38